Erich Kögl
Sanitär - Heizung
Apetlonerstraße 11
7132 Frauenkirchen
Mobil: 0664/9150073
Fax: 02172/22 0 83
Mail: office@k-wh.at
Onlineshop: www.k-wh.at

Preise sind inkl. 20% Mwst.
Die Zustellung erfolgt nur innerhalb Österreichs.

Lieferzeiten zum Jahreswechsel: Bestellungen zwischen den Feiertagen werden bearbeitet, jedoch beginnen wir mit den Auslieferungen erst mit 08.01.2019. Die letzte Auslieferung 2018 erfolgt am 20.12..

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsabschluss

Der Vertrag erlangt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung/Rechnung von der Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung, welches das Gewerbe der Sanitär- und Heizungsinstallation erfüllt, zustande.
Bei Ihrer Bestellung im Online Shop erhalten Sie automatisiert eine Bestelleingangsbestätigung. Dies ist noch keine Auftragsbestätigung und gilt nicht als Annahme des Auftrages. Es steht der Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung frei, Aufträge nicht anzunehmen.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop wird als unverbindlichen Online-Katalog dargestellt. Durch Anklicken des Bestellbuttons am Ende des Bestellvorganges (Bestellung absenden) geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir werden Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) in separater E-Mail bestätigen.

3. Versandkosten, Lieferung

Bei Bestellungen unter einem Warenwert von € 25,– wird ein Mindermengenzuschlag von € 6,– berechnet. Bis zu einem Warenwert von € 98,-- werden Versandkosten in der Höhe von € 7,20,-- verrechnet.
Ab dem Warenwert von € 99,-- werden keine Lieferkosten verrechnet.
Sollten aus unvorhersehbaren Gründen höhere Versandkosten anfallen, werden Sie darauf in Ihrer Auftragsbestätigung hingewiesen und auch gesondert in der Auftragsbestätigung angeführt.
Die angeführten Lieferzeiten beginnen mit dem Tag Ihrer eingehenden Zahlung und betragen ca. 1 bis 5 Tage. Die Lieferungen erfolgen auf schnellsten Weg entweder direkt vom Erzeuger oder von unseren Geschäftspartnern "bis Bordsteinkante". Die Straßenanbindung muss für die Zustellung unbedingt für LKW befahrbar sein.
Schadenersatzansprüche stehen dem Besteller bei Überschreitung von Lieferfristen nicht zu. Die Anlieferung erfolgt nur innerhalb Österreichs bzw. das Bundesland Vorarlberg kann nur teilw. beliefert werden. Der Export obliegt dem Kunden. Für den nicht EU Raum besitzen wir auch die erforderliche EORI Nummer.

4. Rückgaberecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung, Apetlonerstrasse 11, 7132 Frauenkirchen, Tel. 0664-9150073, Fax 02172-22083, office@k-wh.at) die eindeutige Erklärung über Ihren Entschluß, diesen Auftrag zu widerrufen, informieren.
Ausgenommen sind Elektroheizkörper,- Öl- u. Gasgeräte sowie Wärmepumpen bzw. auch Artikel die speziell für unsere Kunden bestellt werden!
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen Ihre Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusiv der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 (vierzehn) Tagen, ab dem Tag an dem die Ware bei uns oder bei einem unserer Geschäftspartner einlangt, zurückzahlen.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Artikel sorgsam auszuwählen.

Wichtig:
Artikel müssen in der Originalverpackung, unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an uns zurückgehen. Verpackung deshalb bis zur endgültigen Kaufentscheidung aufbewahren. Das gilt für unbenutzte, einwandfreie Teile in Originalverpackung mit ausreichender Umverpackung und beigefügter Lieferschein- und Rechnungskopie. Der Kunde muß für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen. Sollte der Artikel zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise zur/zum Industrie / Hersteller in Auftrag gegeben werden, werden die Gebühren der Industrie / Hersteller für die Rückabwicklung des Auftrages weiterverrechnet. In der Regel sind dies mind. 15% des Warenwertes, jedoch mind. € 10,-.
Eingebaute Teile und durch mangelhafte Verpackung bei der Rücksendung beschädigte Ware kann nicht gutgeschrieben werden. Bitte Rücksendungen unbedingt vorher telefonisch oder schriftlich anmelden.
Zurückgeschickte, unangemeldete Ware wird nicht angenommen. Sonderartikel sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

5. Produkthaftung

Die zu den Produkten gehörenden Unterlagen von Zulieferanten und Herstellern wie Abbildungen, Zeichnungen, Prospekte, Maß- oder Gewichtsangaben sind nur annähernd maßgebend.
Auskünfte über Verarbeitung oder Anwendungsmöglichkeiten der Ware, technische Beratung, einschließlich Bedienungs- und Wartungsanleitungen und sonstige Angaben erfolgen nach bestem Wissen, jedoch unverbindlich unter Ausschluss jeglicher Haftung.

Gefahrenübergang

Der Transport der Ware von der Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung bzw. einem Geschäftspartner oder dem Hersteller bis zum Bestimmungsort erfolgt in jedem Fall auf Gefahr des Bestellers. Falls die Absendung versandbereiter Ware ohne Verschulden der auszuliefernden Stelle (Fa. Kögl oder einer der Geschäftspartner) nicht möglich ist oder seitens des Bestellers nicht gewünscht wird, gehen alle Gefahren der Einlagerung und deren Kosten mit der Meldung der Versandbereitschaft der Ware auf den Besteller über.

Gewährleistungsfrist

Die Gewährleistungsfrist beträgt für Neuware 24 (vierundzwanzig) Monate. Die Frist beginnt mit Rechnungsdatum bzw. Lieferung der Ware. Beanstandungen offensichtlicher Mängel bzw. Fehlbestände sind uns unverzüglich jedoch spätestens binnen 7 Tagen anzuzeigen. Um einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen, ist es erforderlich, die defekte Ware an die Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung inkl. Rechnungskopie und möglichst genauer Fehlerbeschreibung zu retournieren.
Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Angaben bezüglich Lieferungen und Leistungen in Preislisten, Prospekten oder Ähnlichen stellen lediglich Beschreibungen bzw. Richtwerte dar. Diese Beschreibungen sind keine Zusicherungen von Eigenschaften, handelsübliche Abweichungen bleiben vorbehalten. Soweit eine Herstellergarantie besteht, hat der Kunde die aus dieser erwachsenen Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Ausgeschlossen von der Gewährleistung sind Mängel, die auf unrichtige Montage oder Behandlung durch den Besteller oder Dritte, Transportschäden, Überbeanspruchung über die angegebene oder angemessene Leistung, Überspannung und chemische oder physikalische Einflüsse zurückzuführen sind.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen derzeit folgende Zahlungsarten zur Verfügung:
Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang an Sie aus.

Andere Zahlungsarten werden geprüft.

6. Selbstabholung

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Firma Erich Kögl Sanitär-Heizung).

8. Transportschäden

Die Haftung der Ware geht ab der Übernahme (persönlich oder durch Dritte) an den Käufer über. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Frist beginnt mit Rechnungsdatum/Lieferung der Ware.

10. Datenschutz

Zum Zweck der Anfrage-Beantwortung bzw Auftragserfüllung erfassen wir folgende personenbezogene Daten.
  • Name
  • Email Adresse
  • Telefonnummer
  • Adresse
Daten zu Anfragen werden nach 6 Monaten gelöscht. Daten im Zusammengang mit Bestellungen werden 3 Jahre gespeichert und danach gelöscht. Daten im Zusammenhang mit Dokumenten für die gesetzliche Mindestaufbewahrungszeiten gelten werden für die jeweilige Dauer gespeichert, und nach Ablauf der entsprechenden Fristen gelöscht.

11. Gerichtsstand

Erfüllungsort für sämtliche gegenseitigen Ansprüche aus den Geschäftsverbindungen ist Neusiedl am See. Für alle sich aus diesen Vereinbarungen ergebenden Streitigkeiten ist die Zuständigkeit jenes Gerichts vereinbart, das für Neusiedl am See örtlich zuständig ist. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

Für die hier nicht angeführten Situationen gelten in Österreich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verbandes der österreichischen Sanitär- und Heizungshändler.

Erich Kögl Sanitär-Heizung, 7132 Frauenkirchen, Apetonerstrasse 11

Stand: 28.04.2018